Impressionen

21.12.

 

Und nun sollen die vier Tierchen vorgestellt werden, die vor Kurzem Aufnahme auf dem Schutzhof gefunden haben: 

 

Zuerst mal die kleine Psinka. Sie fristete 12 Jahre lang ihr Dasein an einer Kette. Ihre Besitzerin wollte sie erschlagen, weil sie Hühner totbiss, wenn es ihr gelang, eines zu fangen. Ein Tierschützer erfuhr davon und brachte Psinka ins Tierheim, wo Gitta sie etwa 2 Wochen später abholte. Psinka biss um sich vor Angst, aber nach in paar Tagen hatte sie genug Vertrauen, um sich streicheln zu lassen. Seit ein paar Tagen ist sie kastriert. Sie ist offensichtlich froh, mit im Haus leben zu dürfen und kommt gerne zum Schmusen.

 

Xora, die kleine Pinschermixdame von 7 Jahren,  und  das 12-jährige Dackelmixchen Diana lebten zusammen bei einem Mann. Als dieser starb mussten die beiden ins Tierheim. Seit ein paar Tagen sind sie bei uns auf dem Hof. Beide sind munter mit dabei, vor allem Diana liebt Spaziergänge, ihr ist das Wetter egal, während Xora es lieber trocken mag. Xora ist im Kontakt zum Menschen zurückhaltender, Diana liebt das Schmusen sehr, sie ist gern da, wo das Leben tobt. 

 

Ja, und dann gibt es auch noch Milka, das etwa 9-jährige Mischlingsmädchen. Sie lebte bei einem Alkoholiker, der sie wohl sehr mochte. Als dieser starb, musste Milka ins Tierheim, wo sie über zwei Monate in einer kleinen Quarantänebox saß. Ihr Besitzer fehlt ihr sehr und sie sucht dringend einen neuen Menschen, den sie nicht mit vielen anderen Hunden teilen muss. Milka ist sehr lieb und anhänglich, mag sehr gerne Spaziergänge und vor allem viel Kontakt zu Menschen. 

8.12.

 

Dürfen wir uns vorstellen? (Fotos aufgenommen und zusammengestellt von Susann Hartung)

 15.11.17 / 16.11.  /  19.11. 

 

Susann Hartung ist momentan als Helferin auf dem Schutzhof und hat Fotos gemacht, die wir hier einstellen dürfen.

8.7.17

Sommerfreuden auf "Vierpfötchen" - Tummeln auf der Wiese

Mai 2017

 

Wir sind jetzt auch hier und freuen uns! 

18.3.

Und ich, Nela, bin jetzt auch auf "Vierpfötchen". Es ist soooo schön hier.

10.3.17   Vor einigen Tagen fanden wieder ein paar alte, auch kranke Fellnasen Aufnahme auf dem Schutzhof. Ein paar Fotos sind noch im Tierheim aufgenommen. Von Kropka haben wir noch kein Foto.

Gitta berichtet: "All die oben gezeigten Hunde sind in den letzten Wochen zu uns auf den Hof umgezogen. Allesamt waren sie zuvor im Tierheim Gorzow, alle bis auf den Rüden Jazz Neuzugänge im Tierheim, Jazz saß dort 4 Jahre. Die drei anderen sehr alten Rüden machen einen völlig verwahrlosten Eindruck, keiner von ihnen schien je so etwas wie eine gute Ernährung und Zuwendung erfahren zu haben.
Nun werden wir sie hier so nach und nach aufpäppeln. Zum Glück sind alle recht friedlich, bis auf Bobbel, der manchmal ein bißchen brummt und knurrt, aber mehr passiert dann auch nicht. Alle haben sie einen gesegneten Appetit, sodaß sie hoffentlich bald nicht mehr nur aus Knochen bestehen. Man merkt es den Burschen deutlich an, wie froh sie sind, nun frei durchs Haus und über das Feld laufen zu können - ein illustres Völkchen, wenn man ihnen so zusieht."

 

 

10.3.17   Einige Fotos von unseren Schützlingen

8.1.2017

 

Winterfreuden auf Vierpfötchen: Die einen lieben das warme Körbchen, die anderen vergnügen sich im Schnee.

29.12.16 

 

Seit ca. 3 Wochen haben drei Hunde Aufnahme auf "Vierpfötchen" gefunden. Ihr Herrchen zog wegen einer schweren Erkrankung zu seiner Tochter und die Tiere sollten auf keinen Fall in ein Tierheim. Sie haben immer draußen gelebt und sind z.T. noch sehr scheu. Das Video und die Fotos sind noch auf ihrem Hof, wo sie ehemals lebten, aufgenommen worden.

 12.12.16

 

Update Januar 2017 - Sowohl Capone als auch Paul haben ein eigenes Körbchen gefunden. Wir freuen uns sehr!

 

Vor Kurzem haben fünf Fellchen Aufnahme auf "Vierpfötchen" gefunden. Heute möchten sich Capone und Paul vorstellen. 

4.11.16 Ein paar Fotos ... 

7.8.16

  • An einem Sommertag auf Vierpfötchen - Fotos von Nadin S.

9.7.16

So leben wir auf "Vierpfötchen"  ... Fotos von Karin K. -Zusammengestellt als PDF-Dok. auf mehreren Seiten.

 

rokitno-seite1-4.pdf
PDF-Dokument [3.8 MB]
rokitno-seite5 -8.pdf
PDF-Dokument [4.0 MB]
rokitno-seite9-11.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]

Frühlingsimpressionen  - "Vierpfötchen" im Mai 2016 - aufgenommen von Haike, die einige Zeit auf "Vierpfötchen" als Helferin tätig war.

März 2016 - Fotogrüße aus Rokitno

 

Lange Zeit war es Gitta aufgrund technischer Schwierigkeiten nicht möglich, Fotos zu machen und uns zu übermitteln. Jetzt hat es geklappt, die ersten Fotos trudeln ein, wenn auch nicht in gewohnter Qualität. 

 

Haben Sie Lust, Vierpfötchen zu besuchen? Dann treten Sie ein!

Besuch von Agnieszka - Juni 2015 - auf Vierpfötchen

Tiere auf Vierpfötchen (im Juni 2015)  – Bilder ohne Worte -

 

(Agnieszka aus Boguszyce war auf „Vierpfötchen“ und hat diese Bilder gemacht.)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gisela Polnik