Bücher 

                 Kalender

                 Karten

Wenn man Interesse an einem Artikel hat, dann kann man das „Bestellformular BAZAR“ (Link anklicken!) benutzen oder man schreibt eine E-Mail an: freundevierpfoetchen@t-online.de 

 

Man gebe bitte immer die Kennnummer des Artikels an; bei Bestellungen per Mail bitte nicht vergessen, die Versandanschrift anzugeben. 


Anm.: Wenn eine Bestellung über das Formular oder per E-Mail bei uns eingeht, erhalten Sie per Mail eine Bestätigung der Bestellung mit der Angabe der Bankverbindung. Erst nach dem Geldeingang auf dem Vereinskonto erfolgt der Versand. Wir bitten um Verständnis, dass dies einige Tage dauern kann.


Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN ein wenig vergrößern.​

 

Die Bücher sind zwar gebraucht, aber i. d. R. neuwertig, sodass sie sich auch als Geschenk eignen!

Artikel Kartenset 1

(4 mal vorhanden)

 

10 Postkarten mit weißen Umschlägen, 210 x 105 mm, Rückseite weiß / beschreibbar

 

                                                                    Preis 10 €  (inkl. Versand) 

Artikel B 32

 

Luna, Seelengefährtin: Mein Hund, das Leben und der Sinn des Seins Taschenbuch
von Michaela Seul (Autor)

272 Seiten – 03 / 2016
 

gebraucht - gut

 

Preis: 5,00 (inkl. Versand) 

 

 

Eine tiefe, innige Freundschaft beginnt, als Michaela Seul kurze Zeit nach dem Tod ihres Mannes einen kleinen Labrador zu sich nimmt. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg, der Leben heißt – bis eines Tages der Biss einer Schlange alles verändert … Fesselnd und eindringlich erzählt die Autorin, wie sie in Luna eine kluge Freundin findet, die sie lehrt, das Leben mit anderen Augen zu betrachten. Eine berührende, lebensfrohe Geschichte über das Füreinander-da-Sein und das große Glück, einen Hund an seiner Seite zu haben.

 

Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN  vergrößern.

Artikel B 31

 

Is was, Dog?: Mein Leben mit Hund und  – 
von Dunja Hayali  (Autor), Elena Senft (Mitwirkende)

 

Taschenbuch: 256 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch; Auflage: 11. Aufl. 2014 

gebraucht - Zustand: gut

 

Preis 7,00 € (inkl. Versand)

 

 

Seit Jahren bildet Dunja Hayali mit Emma ein unzertrennliches Team. Warmherzig und mit einem Happen Ironie schildert sie in ihrem Buch die kuriose Welt der Vierbeiner und Hundehalter - und ihre Erlebnisse mit ihrer eigensinnigen Retriever-Hündin. Eine so witzige wie ehrliche Liebeserklärung an den besten Freund des Menschen.

 

Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN  vergrößern.

Artikel B 30

 

Ich bin hier bloß der Hund von Jutta Richter  (Autor), Hildegard Müller (Illustrator)

Gebundenes Buch – München 2011 –

Hanser Verlag - neu

Preis 7,00 € (inkl. Versand)

 

Wie Hunde die Welt (und die Menschen) sehen? In diesem Kinderbuch kann man es erfahren - von Anton, dem Hütehund, persönlich. Antons Erklärungen sind wichtig, denn die Menschen verstehen nichts, aber auch gar nichts. Nicht mal, dass andere Tiere, wie die Katze, nicht aufs Sofa gehören. Hunde ja! Katzen nicht! Warum sie die Katze überhaupt in die Familie aufgenommen haben, weiß Anton auch nicht. Und dann stecken sie ihn auch noch in eine Hundeschule, damit er auf Kommando jeden Unfug macht, den sie von ihm verlangen. Wieso er dann nicht wegläuft? Weil die Menschen ihn regelmäßig füttern - und weil sie zum Glück auch nicht kapieren, an welchem Ende der Leine sie eigentlich gehen.
 
Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN  vergrößern

Artikel  B 29

 

Johanna Hirt, Ein Leben für Merlin – 

Der Weg eines Hundes in eine Welt ohne Angst

 

Taschenbuch, 116 Seiten, 1. Auflage 2018 –
wie neu

 

Preis 13,00 € (inkl. Versand)

 

Die wahre Lebensgeschichte eines Hundes, geboren im rauen Nirgendwo der Karpaten, ist eine ungewöhnliche und außergewöhnliche Erzählung. Da die Lebensreise dieses Hundes rückwirkend nahezu lückenlos dokumentiert wird, begleiten Sie ihn somit bereits während seiner ersten Jahre in Rumänien. 

Sie erleben mit, wie aus einem jungen lebenshungrigen Hund aufgrund von Missachtung, Krankheit und Vernachlässigung – was letztendlich zum Verlust beider Augen führte – ein sogenannter „Problemhund“ wird, der – obwohl mittlerweile nach Deutschland gebracht – vergessen, verwahrlost und unverstanden ein tristes Leben fristete. 

Doch an dem Tag, an dem sich sein Lebensweg mit dem der Autorin dieses Buches kreuzte, und sie ihn bei sich aufnahm, sollte sich sein Leben für immer verändern. Ihr gelang es, ihm eine Stimme zu geben, die aus großer Liebe und immensem Einfühlungsvermögen resultierte. Sie schien die Gebrechen des Hundes am eigenen Körper, seine Gefühle in der eigenen Seele zu spüren und konnte somit für dieses gepeinigte Lebewesen ein tiefes Verständnis entwickeln, das es ihr ermöglichte, viele Schwierigkeiten zu meistern, mit denen sie konfrontiert wurde. 
Nicht nur durch wertvolle Tipps, bereits alleine durch die Schilderung der Vorkommnisse kann dieses Buch eine große Hilfe sein, für alle die Menschen, die einen Hund aufgenommen haben, der sie zu überfordern scheint. Das passiert leider nicht selten und in diesem Zusammenhang sind auch die Herdenschutzhunde zu erwähnen, die sich mittlerweile in großer Anzahl in Deutschland befinden. Viele von ihnen fristen – oft unverstanden aufgrund ihres besonderen Wesens – ihr Dasein dauerhaft in Tierheimen oder es kommt nach ihrer Vermittlung zu Problemen.

Die Erzählung über Coco, der zu Merlin wurde, macht Mut, die Entscheidung zu treffen, bewusst einen solchen Hund aufzunehmen und ist gleichzeitig für diejenigen eine Unterstützung, die sich bereits in der Situation befinden und glauben, sie nicht bewältigen zu können.

So ist aus der Geschichte über einen Hund, der nach langen entbehrungsreichen Jahren nun eine Familie hat und ein Leben in Frieden und Liebe führen darf, ein wundervoller Ratgeber geworden, der dabei helfen kann, unverstandenen Hunden, aber auch ihren überforderten Menschen eine lebenswerte gemeinsame Zukunft zu ermöglichen.

 

Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN  vergrößern.​

Artikel B 28

 

Christine Goeb-Kümmel, Die Wärme des roten Sandes - Der Sinn des Lebens wartet überall

TB - 165 Seiten, mit Illustrationen, 1. Auflage 2016 - wie neu

 

Preis 13,00 € (inkl. Versand)

 

Die Juristin Sally und das Straßenkind Jorge – zwei Menschen, wie sie bezüglich Alter, Geschlecht und Stellung in der Gesellschaft nicht unterschiedlicher sein könnten – treffen an einem Punkt ihres Lebens aufeinander, an dem es für beide nicht weiterzugehen scheint …

Eine Erzählung über den Weg zum Sinn des Lebens.

 

Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN  vergrößern.​

Artikel B 27

 

Birgit Schuler, Und wenn der Wind eine Seele hat - Märchenhafte Erzählungen

TB - 130 Seiten, mit Illustationen - 2018/Neuauflage - 

neuwertig

 

Preis 13,00 €  (inkl. Versand) 

 

 

Wer liebt sie nicht? Geschichten, die uns ins Land der Fantasie reisen lassen, zum Träumen verleiten, uns verzaubern oder zum Nachdenken bringen. Geschichten, die aus längst vergangenen Zeiten und von anderen Welten berichten.

Birgit Schuler schreibt über das kleine Glück, das wir auf Schritt und Tritt entdecken können, erzählt sanft, zart und märchenhaft dabei gleichzeitig realitätsbezogen und modern und den Kern der Dinge treffend. 
Echte Märchen wie die aus Kindertagen, deren Es war einmal ... noch in unseren Ohren klingt, wechseln sich ab mit modernen Kurzgeschichten über die Problematiken der heutigen Zeit. 

Die Autorin versteht es, das Augenmerk auf die kleinen Dinge zu richten und mitfühlend auch die kleinsten Lebewesen mit den Augen der Liebe zu sehen. Die Erzählungen entspannen und unterhalten, stärken die Seele, öffnen und weiten sowohl unser Herz als auch unseren Blick für die Natur, die Tiere und Pflanzen. 

Manch eine dieser Geschichten prägt sich ein, lässt uns nicht mehr los und taucht vielleicht vor unserem geistigen Auge genau dann wieder auf, wenn wir ihre Botschaft benötigen.
So werden ganz nebenbei Lösungsansätze für die Bewältigung persönlicher Themen angeboten und Anregungen geschaffen, eigene, ganz neue Wege zu finden.

 

Dieses Buch ist eine überarbeitete Neuauflage des im September 2012 im Paashaas-Verlag erschienenen Buches "Das Leben ist ein Märchen -  Geschichten über Achtsamkeit und Lebensglück.

 

Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN  vergrößern.​

Artikel B 26

 

Ines Kizildere, Wege zum Hundeherz - Mir Liebe, Verständnis und Humor durch den Alltag

 

Taschenbuch, 163 Seiten, 1.Aufl. 2016 - wie neu

 

Preis 13,00 € (inkl. Versand)

 

Ines Kizildere beleuchtet und hinterfragt in 70 unterhaltsamen Kurzgeschichten Alltägliches im Zusammenleben mit unseren Hunden und lässt viele unserer Gewohnheiten und Verhaltensweisen – und natürlich auch die unserer Hunde – in einem ganz neuen Licht erscheinen. Damit zeigt sie den Menschen neue Wege auf – Herzenswege – zu einer intensiveren Verbindung zu unseren Hunden.
Jeder Hundefreund wird sich in vielen der geschilderten Episoden wiedererkennen und mit Sicherheit die eine oder andere alltägliche und immer wiederkehrende Situation neu erfahren und überdenken.


Unter dem Namen „Tierisches Stadtgeflüster“ wurden die Hundegeschichten (und nicht zu vergessen auch eine Katzengeschichte …) über einen Zeitraum von zwei Jahren in der am Wohnort der Autorin ansässigen Zeitung veröffentlicht und erfreuten sich großer Beliebtheit.

 

Die Geschichten erzählen von der Liebe zu den Tieren, von Freundschaften und Abschieden, von Achtsamkeit und Respekt oder den Absurditäten des Alltags, denn manchmal treiben uns unsere Vierbeiner auch einfach nur in den Wahnsinn.“ (Ines Kizildere)

 

Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN  vergrößern.​

 

Artikel B 25

 

Karl-Heinz Höver, Auswanderer in Kenia - Eine Heimat gesucht und sich selbst gefunden. 

Taschenbuch - 191 Seiten, mit farbigen Fotos - wie neu

 

Preis 15,00 Euro (inkl. Versand)

 

Träumen auch Sie manchmal davon, Ihr Leben von Grund auf zu ändern, alles Belastende zurückzulassen und irgendwo neu anzufangen? Fragen Sie sich vielleicht hin und wieder, wie es wohl wäre, ein ganz neues Leben zu beginnen, in einem anderen Land, weit weg von Regen, Kälte, Alltagstrott und allem anderen, was Ihnen missfällt?

 

Karl-Heinz Höver beschreibt auf eine unkonventionelle und sehr persönliche Art und Weise, wie ihm zusammen mit seiner Frau genau dieser Schritt gelungen ist. Er erzählt von den ersten Erlebnissen im fernen Afrika, vom Umgang mit der ihm fremden Mentalität, von den Höhen und Tiefen, den Zweifeln und Schwierigkeiten und von der Willenskraft, die es erforderte, den Mut und die Kraft nicht zu verlieren.

Seine persönliche Entwicklung, die dann letztendlich vonstattenging, hatte niemand voraussehen können, am allerwenigsten er selbst. Tiefgreifende Erkenntnisse und eine vollkommen neue Sichtweise auf die Welt und das Leben ließen ihn in Kenia eine neue Heimat finden und eröffneten ihm schließlich ein Wissen, das er mit diesem ehrlichen, kurzweiligen und nicht zuletzt humorvollen Buch mit seinen Lesern teilen möchte.

 

Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN ein wenig vergrößern.​

Artikel B 24

 

Prinzessin Zora

Von: Evelin Althaus mit Bildern von Efi Kokkinaki
 

Format: 15,4 x 21,6 cm. - Hardcover (genäht), ca. 56 Seiten, 40 Abbildungen - 

Produktsprachen: Deutsch - Englisch - wie neu

Preis 20,00 € (inkl. Versand)

 

Der kleinen ungarischen Straßenhündin Zora war in ihrem langen Leben schon so einiges passiert. Aber dass sie plötzlich von einem etwas mürrischen Geist angesprochen wird – weil der sie dafür auserwählt hat, eine besondere Aufgabe zu erfüllen –, das hätte sie sich niemals träumen lassen …

Was dann alles geschieht und wie aus der kleinen schwarzen Hündin eine Prinzessin wird, schildert Zora auf eine liebenswerte und anschauliche Art.

Farbenfrohe Malereien begleiten uns durch diesen Abschnitt von Zoras Leben und am Ende haben wir alle eines gelernt: Liebe kann Wunder bewirken …


Little Hungarian stray dog Zora had already experienced quite a lot in her long life. But that she would suddenly be approached by a somewhat grumpy spirit – because the spirit has chosen her to fulfil a special task –, would never have been something she would have dreamed of.

Zora describes lovingly and vividly what happens to her, and how a little black dog becomes a princess.

Colorful images accompany us through the stages of Zora’s life, and in the end we all learn one thing: Love can work miracles ...

 

Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN ein wenig vergrößern.​

Artikel  B 23

 

Echte Freunde: Haatchi und Owen – ein unschlagbares Team

Taschenbuch – 4. Oktober 2016
von Wendy Holden  (Autor), Sabine Thiele (Übersetzer)

238 Seiten - gebraucht/gut 

 

Preis 5,00 €  (inkl. Versand)

 

Ein kleiner Junge und ein großer Hund haben beide die Schattenseiten des Lebens kennengelernt. Während Owen an einer seltenen Krankheit leidet und an den Rollstuhl gefesselt ist, wurde Haatchi an ein Bahngleis gebunden und von einem Zug erfasst, wodurch er ein Bein verlor. Beide kennen das Gefühl, Außenseiter zu sein, für beide ist jeder Tag ein Kampf. Erst ihre Freundschaft schenkt ihnen das Vertrauen in sich und zu anderen, und so entdecken beide das große Glück, nicht allein zu sein.

 

Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN ein wenig vergrößern.​

Artikel B 22

 

Susanne Orrù-Benterbusch, Was dir mein Herz noch sagen wollte - Hundebotschaften, die die Seele berühren

TB - Juni 2018 -  112 Seiten - gebraucht/gut

 

Preis: 4,oo € (inkl.Versand) 

 
Wenn Hunde sprechen könnten, was würden sie uns wohl sagen? Die als Briefe von Hunden an ihre Menschen verfassten Kurzgeschichten lassen uns tief in die Hundeseele blicken und treffen uns mitten ins Herz. Mit jeder Geschichte schauen wir in den Spiegel, den uns unsere vierbeinigen Weggefährten vorhalten, und bekommen ihre bedingungslose Liebe für uns vor Augen geführt. Wir erkennen, dass sie uns zu spirituellem und geistigem Wachstum und einem bewussteren Leben verhelfen wollen. Inspirierend, motivierend und mit viel Gefühl!

 

Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN ein wenig vergrößern.​

Artikel B 20

 

 

Richard Paul Evans, Ein vollkommener Tag

Taschenbuch –  Juli 2008
 Michaela Link (Übersetzer)

352 Seiten -  gebraucht/gut

 

Preis 5,00 € (inkl. Versand)

 

Robert Harlan liebt seine Frau Allyson, seine Tochter Carson und sein Hobby, die Schriftstellerei. Seine Frau ermutigt ihn, den Traum von der Karriere als Autor auch in die Tat umzusetzen. Eines Tages scheint sein Glück perfekt: Er wird entdeckt, und sein Roman wird zum Bestseller. Berauscht vom Ruhm verliert Robert den Blick für sein Familienglück, bis er einem Unbekannten begegnet, der seine Vergangenheit und Zukunft zu kennen scheint und ihm prophezeit, dass er am letzten Tag des Jahres sterben wird ...

 

Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN ein wenig vergrößern.​

Artikel B 18

 

 

Toshikazu Kawaguchi, Das magische Café – Der Blick zurück öffnet den Weg nach vorn

Gebundenes Buch – November 2018 – 240 Seiten
Sabine Thiele (Übersetzer)

 

gebraucht-gut

 

Preis 8,00 € (inkl. Versand)

 

Vier Geschichten, die uns lehren, aus der Vergangenheit über die Zukunft zu lernen und den Blick nach vorn zu öffnen.

Was wäre, wenn du in die Vergangenheit reisen könntest? "Das magische Café" erzählt die Legende von einem bestimmten Sessel in einem bestimmten Café in Japan. Wer sich in den Sessel setzt, darf in die Vergangenheit zurück, aber nur solange, bis der Kaffee kalt wird. Das Café trägt den Namen "Funiculi Funicula" und zieht viele Menschen magisch an, weil sie das Bedürfnis verspüren, die Vergangenheit noch einmal zu durchleben... Würdest auch du solche Zeitreise unternehmen wollen?

Im Stil von "Das Café am Rande der Welt" erzählt der Dramatiker Toshikazu Kawaguchi vier mitreißende Geschichten von Menschen, die in die Vergangenheit gereist sind. Ihre Motive waren unterschiedlich, doch die gelernte Lektion dieselbe. Egal ob Versöhnung, Vergebung oder neue Hoffnung - das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden. 

Das Buch bietet:

1. Geschichte: Die Liebenden

2. Geschichte: Das verheiratete Paar

3. Geschichte: Die Schwestern

4. Geschichte: Mutter und Kind

Artikel B 17

 

Edgar Kupfer-Koberwitz,  Die Tierbrüder – Eine Betrachtung zum ethischen Leben

Taschenbuch – Oktober 2010 - 96 Seiten - gebraucht/gut

 

Preis 4,00 €  (inkl. Versand)
 

Dieses Buch handelt von Tieren und von Menschen. Es ist ein Buch über den tagtäglichen Umgang mit den Tieren. Es ist daher, so gesehen, ein Buch über den normalen Alltag der von den Menschen eingekerkerten und missbrauchten Tiere. Es ist aber ein Alltag, den wir Menschen weitgehend ausgeblendet haben. Eine Wirklichkeit, um die wir uns nicht kümmern.

 

Edgar Kupfer-Koberwitz ist es mit diesem Buch gelungen, uns diesen grausamen Alltag wieder ins Bewusstsein zu bringen. Er bildet die Realität, und dabei auch die Gefühls- und Gedankenwelten von Menschen und Tieren, mit seinen schlichten, unaufgeregten Worten so scharf ab, wie es kaum ein Foto könnte. Dem Leser wird schlagartig klar: Die Wahrheit des „menschlichen“ Umgangs mit Tieren ist geprägt durch innere - erlernte - Gleichgültigkeit, Unachtsamkeit, Grausamkeit auf Seiten der Menschen, und tief empfundenes Leid auf Seiten der Tiere. Der Leser wendet sich aber nicht ab, wie es oft der Betrachter grausamer Bilder tut. Man ist einfach gefesselt von den Beschreibungen, weil sie direkt Herz und Verstand erreichen. Man erkennt seine eigenen Schwächen und Unachtsamkeiten ohne sich gegen diese Erkenntnis zu wehren. Im Gegenteil: Man ist froh, dass einem endlich die Augen geöffnet werden und man die notwendigen Konsequenzen daraus ziehen kann. Man ist zutiefst erfüllt von dem Wunsch, sofort bei sich selbst damit anzufangen und sich zu ändern. - Vielleicht sind die Beschreibungen von Edgar Kupfer-Koberwitz auch deshalb so authentisch, weil er selbst unter den Nazis über vier Jahre in einem KZ verbringen musste.

 

Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN ein wenig vergrößern.​

Artikel B 16

 

 

Sabina Pilguj, Weisheiten der Schnüffelnasen – Botschaften der Hunde für uns Menschen

 

Gebundenes Buch – 140 Seiten - April 2011

gebraucht/ sehr gut

 

Preis 8,00 Euro (inkl.Versand)
 

Von unseren vierbeinigen Freunden für unser Leben lernen Die Autorin beschreibt in kurzgefassten Kapiteln ihre Beobachtungen und Erfahrungen mit Hunden und bezieht diese vergleichend auf menschliches Verhalten. Sie macht nicht nur Hundeliebhabern bewusst, dass Hunde treu, liebevoll, wahrhaftig, wachsam und entschlossen sind, Lebensfreude vermitteln und den Menschen gut tun, sogar menschliche Heilprozesse fördern. Dieses mit vielen farbigen Fotos anschaulich gestaltete Buch regt den Leser an, über sein und allgemein menschliches Verhalten nachzudenken und seine Einstellungen und sein Handeln entsprechend zu ändern, um bewusster, friedvoller, glücklicher, erfüllter zu leben. Ein wertvolles und lesenswertes Buch für jeden Hundehalter, oder die es werden wollen, denn einen Hund an seiner Seite zu haben ist ein kostbares Geschenk. 

 

Autorenportrait: Sie begann vor mehr als 20 Jahren Yogaunterricht zu geben. Beratend steht sie den Menschen als psychotherapeutische Heilpraktikerin und den Tieren als Tierpsychologin zur Verfügung. Für ein besseres Verständnis der Mensch-Hund-Beziehung hat sie eine eigene Methode Dog Reläx © - Entspannter Mensch - Entspannter Hund entwickelt. Ein besonderes Anliegen ist ihr die Arbeit mit ängstlichen und traumatisierten Hunden sowie die Unterstützung des Tierschutzgedankens.

Artikel B 15

 

Ein Freund namens Henry: Die ungewöhnliche Freundschaft zwischen meinem autistischen Sohn und seinem Hund 

von Nuala Gardner (Autor), Sabine Schilasky (Übersetzer)

Taschenbuch – 27. Februar 2010 - 317 Seiten - gebraucht/gut

 

Preis 5,00 € (inkl. Versand)

 

Dale leidet unter Autismus. Schulen und Behörden haben ihn schon abgestempelt: nicht therapierbar! Doch seine Eltern kämpfen! Um Zugang zu Dales Welt, um seine Zukunft. Unerwartete Hilfe kommt von Henry, einem Retrieverwelpen. Sehr bewegend erzählt Nuala Gardner, wie er ihren Sohn rettete. Ihr Buch schoss in Großbritannien auf Anhieb unter die Top Ten.

 

»Dieses Buch ist mehr als nur eine bewegende Geschichte. Es ist auch die schmerzliche Suche einer Mutter nach der Zuneigung ihres Sohnes - die er nicht empfinden kann.«

The Independent

Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN ein wenig vergrößern.​

Artikel  B 14

 

Oliver Pötzsch, Die Henkerstochter  (1. Band der Henkerstochter--Saga

Taschenbuch – 13. März 2008 – 512 Seiten - leichte Gebrauchsspuren

 

Preis 5,00 € (inkl. Versand)

 

Kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg wird in der bayerischen Stadt Schongau ein sterbender Junge aus dem Lech gezogen. Eine Tätowierung deutet auf Hexenwerk hin und sofort beschuldigen die Schongauer die Hebamme des Ortes. Der Henker Jakob Kuisl soll ihr unter Folter ein Geständnis entlocken, doch er ist überzeugt: die alte Frau ist unschuldig. Unterstützt von seiner Tochter Magdalena und dem jungen Stadtmedicus macht er sich auf die Suche nach dem Täter.

 

Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN ein wenig vergrößern.​

Artikel B 13

 

Und dann kam Billy: Die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft
von Louise Booth und Silvia Kinkel | 1. März 2017 - Taschenbuch - 269 Seiten

gebraucht/gut  -  2 x vorhanden

 

Preis 5,00 €  (inkl. Versand)

 

Als der scheue zweijährige Junge Fraser in einem Tierheim auf den grauen Kater Billy trifft, schmiegt das Tier sich schnurrend an ihn. Es ist der Beginn einer einzigartigen Freundschaft. 
Dabei leidet Fraser an Autismus und lebt sonst in seiner eigenen Welt, zu der niemand Zugang hat. Doch Billy, der Kater, hat ein magisches Gespür für die Nöte und Sorgen seines kleinen Freundes. Wann immer es dem Jungen schlecht geht, ist das Tier zur Stelle. Und abends bleibt es so lange bei Fraser, bis dieser endlich in den Schlaf gefunden hat. 
Dank Billy verwandelt sich Fraser von einem verzweifelten Kind, das zu unkontrollierten Ausbrüchen neigt, in einen vergnügten kleinen Vierjährigen, der es liebt, an der Seite seines vierbeinigen Freundes die Welt zu erkunden.
Louise Booth ist Frazers Mutter und erzählt die rührende Geschichte einer Freundschaft zwischen Mensch und Tier, wie es sie so kein zweites Mal gibt.

 

Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN ein wenig vergrößern.​

Artikel B 11

 

Jennifer S. Holland: Ungleiche Freunde - Wundersame Geschichten aus dem Tierreich

Gebundenes Buch - 288 Seiten - 2012 - gebraucht, fast wie neu

 

Preis 10,00 € (inkl. Versand)

 

Ein Leopard schmiegt sich an eine Kuh. Ein Elefant schmust mit einem Schaf. Eine Hauskatze kuschelt sich an einen Leguan. Diese und viele weitere herzerwärmende Freundschaften werden in bezaubernden Bildern und Geschichten dokumentiert. Wir glauben, alles über Tiere und ihre Verhaltens- und Lebensweisen zu wissen. Aber tun wir das wirklich? Die Tierwelt ist jedenfalls viel mehr ist als nur Fressen und Gefressenwerden.

 

"Ungleiche Freunde ist ein wunderbares Buch.Wenn wir die großartigen Lebewesen, mit denen wir unseren Planeten teilen, mit offenen Augen und Herzen wahrnehmen, erkennen wir, dass Mitgefühl und Empathie universelle und artübergreifende Empfindungen sind."    Marc Bekoff, Autor von Das Gefühlsleben der Tiere und Vom Mitgefühl der Tiere.


"Tiere sehnen sich ebenso nach Gesellschaft wie Menschen. Dieses Buch enthält bezaubernde Geschichten über Tiere, die außergewöhnliche, weil artübergreifende Freundschaften schließen."      Frans de Waal, Autor von Das Prinzip Empathie

 

Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN ein wenig vergrößern.​

Artikel B  5

 

Jon Katz, Ein Engel auf vier Pfoten (Taschenbuchsonderausgabe)

267 Seiten - neuwertig

 

Preis 5,00 €  (inkl. Versand)

 

Rose ist eine treue, hingebungsvolle Hirtenhündin, die ihre Aufgaben ernst nimmt. Sie hütet die Schafe und bewacht auch die anderen Tiere auf der Farm, allen voran ihren Besitzer Sam, der seit dem frühen Tod seiner Frau Katie allein lebt. Als ein Jahrhundertblizzard die Gegend verwüstet und Sam schwer verletzt wird, muss Rose ihren ganzen Mut zusammennehmen, um ihn, die Tiere und die Farm zu retten.

 

Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN ein wenig vergrößern.​

Artikel B 3

 

Hund und Katz' - Einfach unzertrennlich

(kleines Buch: 16,5 x 16,00 cm) 

neu

Preis 4,00 € (inkl. Versand)


Gebundene Ausgabe
Verlag: Weltbild (2018)

Klappentext zu „Hund und Katz` - einfach unzertrennlich “ Eine ungewöhnliche Freundschaft in Fotos Dass sich Hund und Katze nicht wohl gesonnen sind, hat als gängige Redewendung sogar Eingang in den deutschen Sprachgebrauch gefunden: Sich wie Hund und Katze zu benehmen, bedeutet im Allgemeinen, dass man sich nicht leiden kann und mehr noch – dass man sich spinnefeind ist. Das muss jedoch nicht immer gelten, wie diese entzückende Foto-Sammlung unserer geliebten vierbeinigen Gefährten beweist. Fellnasen und Stubentiger zeigen sich hier als ein Herz und eine Seele, deren Freundschaft durch nichts zu erschüttern ist.

Ein Blick ins Buch: 

Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN ein wenig vergrößern.​

 

Artikel B 1

 

Tierische Gefährten – Geschichten über Vierbeiner aus dem Tierschutz 

Taschenbuch - 160 Seiten mit vielen Farbfotos - März 2019

neu​  (Herausgeber: Freunde von Vierpfötchen e. V.)

 

Preis  19,50 Euro (inklusive Porto und Verpackung).

Der Verkaufserlös fließt,  zu 100 Prozent in Kastrationsprojekte ein. 

 

„Tierische Gefährten“ ist der Titel des kleinen Buches, das von Hunden und Katzen aus dem Tierschutz handelt, die es geschafft haben, ihrer Notsituation zu entkommen. Sie haben einen Platz auf einem Schutzhof, einer Pflegestelle oder sogar ein eigenes Zuhause gefunden.

Geschichten unterschiedlichster Art  – lustige, nachdenklich stimmende, informative …  – enthält unser Buch. Lassen Sie sich überraschen!

 

Näheres siehe hier!

 

Die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN ein wenig vergrößern.



>  siehe hier

Gooding: Online einkaufen und dabei helfen

 > Näheres siehe hier !

Tierische Gefährten – Geschichten über Vierbeiner aus dem Tierschutz >  weiterlesen

Bankverbindung:                 

Freunde von Vierpfötchen e.V.
IBAN: 
DE28 2001 0020 0003 1332 02 

und BIC: PBNKDEFF  

Eingetragener Verein mit Status Gemeinnützigkeit; Sie können die Spenden steuerlich absetzen.

Spenden über PayPal > siehe auch hier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gisela Polnik - Impressum und Datenschutzerklärung siehe Menü.